Angehörige

Einen großen Raum nimmt die Betreuung der Angehörigen ein. Wir stehen für Gespräche zur Verfügung, gegebenenfalls schulen wir Sie in der Handhabung von Medikamentengaben oder Pflegemaßnahmen, um den Alltag zu Hause zu erleichtern.

Unsere Musik- und Psychotherapeutin führt Einzel- oder Familiengespräche durch und betreut besonders auch betroffene Kinder. Die beiden Seelsorgerinnen sind in der Regel auch immer für Gespräche da.

Insbesondere unsere Sozialarbeiterin kümmert sich um Pflegestufenanträge, Hilfsmittel u.v.m. Wir haben keine festen Besuchszeiten. Wenn Sie es möchten, können Sie im Patientenzimmer oder im Angehörigenzimmer übernachten. Häufig gibt es am Wochenende ein Frühstücksbuffet im Wintergarten für Patienten und Angehörige.

 

Wir begleiten die Angehörigen in der Sterbephase eines Patienten. Angehörige verstorbener Patienten laden wir zu einem Gedenk-Kaffeetrinken ein.

Die Station bietet Angehörigen auch eine Übernachtungsmöglichkeit